Schlagwort: Ukiyo-e

Ukiyo-e Sake Pairing: welcher Sake passt zu Utagawa Kunisada?

Welche unserer menschlichen Sinne sind wohl die richtigen, um Kunst zu begreifen? Welche sind erforderlich, um Kunst zu genießen? Und kann man Kunst eigentlich wirklich verstehen? Ich beglückwünsche…

One Hundred Views of Edo by Ando Hiroshige – the artbook

Today, let’s have a short chat about the 100 views of Edo by Ando Hiroshige – one of the most famous Ukiyo-e series ever made in Japan. And…

Printed Japan: die große Welt der japanischen Druckgrafik. Und ja, es gibt noch so viel mehr als Ukiyo-e.

Japanische Druckgrafik ist ein weites Feld mit vielen spannenden Spielarten. Nur eines fällt bei der Diskussion über dieses Thema immer wieder auf. Selbst Liebhaber und Kenner der japanischen…

Ukiyo-e Sake Pairing: braucht‘s des, oder wieso mache ich das eigentlich?

In dem Artikel Sake Ukiyo-e Pairing: welcher Sake passt zu Toyohara Kunichika? wurde bereits die Frage nach dem „Warum“ angerissen. Wieso schreibe ich über Ukiyo-e Sake Pairings? Was…

Farbholzschnitt mit Umami

Umami: wo sonst treffen sich Sake und Ukiyo-e

Sich zurücklehnen, seinen Gedanken nachhängen und dazu ein Glas leicht gekühlten Sake genießen – ist das nicht einfach wunderbar? Über Sake zu sprechen oder gar zu schreiben, kann…

Ukiyo-e Sake Pairing: welcher Sake passt zu Toyohara Kunichika?

Ukiyo-e Sake Pairing – ja, ich weiß, das hört sich nach einem ziemlich schrägen Experiment an. Die berechtigte Frage nach dem „was soll das alles eigentlich“ klären wir…

Richard Lane: Ukiyo-e Holzschnitte

Ich benötige das allerbeste Buch über japanische Farbholzschnitte, präziser gesagt, über Ukiyo-e, egal in welcher Sprache. So oder so ähnlich hatte ich vor einiger Zeit bei meinem Kunsthändler…

Fuji rot

The Colours of Japan: Farben, Japan und die Kunst

„Kann man denn überhaupt viel sagen zum Thema Farben und Japan? Da ist die Sache doch mehr als einfach – eben alles Rot und Schwarz.“ Das ist jetzt…

Japanische Drucke rahmen: yes or no-go?

Ich erinnere mich noch gut. Sie haben mich alle sehr verwundert angesehen an jenem Abend in den Gassen von Asakusa ( Tokyo). Okâ-san, meine Gastmutter, die mich vor…